Herzlich willkommen

Interview über ungewöhnliche Form der Paarberatung – einfach auf das Bild klicken

Wertvoll – wunderbare und bereichernde Interviews mit Angela Elis

 

Ich freue mich über Ihren Besuch auf meiner Website

Mein Name ist Judith Mücke. Ich bin Jahrgang 1971. Verheiratet. Mutter von vier Kindern –  von denen schon drei erwachsen sind. Ich arbeite in eigener Praxis in der Potsdamer Innenstadt.

Meine Arbeitsweise ist etwas ungewöhnlich, denn ich benutze meine ausgeprägte übersinnliche Wahrnehmungsfähigkeit, um Menschen und ihre Lebenssituationen zu „diagnostizieren“. Ich bin in der Lage, die geistig-seelische und körperliche Verfassung eines Menschen sehr detailliert zu erfassen, ohne dass derjenige viel über sich erzählen muss. Dabei analysiere ich niemanden, sondern bekomme Informationen über die innere Verfassung, über unbewusste Blockaden und Potentiale, was mir die Möglichkeit gibt, die oft so unfassbaren und unbewussten geistig-seelischen und spirituellen Bereiche in präzise Worte zu fassen. Diese Art der Arbeit hat sich in den vergangenen Jahren als sehr hilfreich herausgestellt, vor allem, wenn ein Mensch nicht weiß, was in ihm vor sich geht oder nicht erfassen kann, was das Problem ist, nicht spürt, wer er selber ist oder wo die Lebensreise hingehen soll. Hier kann ich dir in kurzer Zeit sehr viel Klarheit geben.

Auch wenn es um Kinder und Tiere geht, die ja oft nicht sagen können, was mit ihnen los ist oder um die Beziehung zu anderen Menschen – nichts bleibt im Verborgenen und kann leicht geklärt werden. Meine Spezialisierung dabei ist das Erfassen transgenerativer Traumata (siehe Weblogartikel), deren Auswirkungen und Ablösung. Denn viel Leid, Krankheit, Energielosigkeit und Beziehungsunfähigkeit unserer Generation, resultiert aus der Verbundenheit mit den unverarbeiteten Erlebnissen unserer Vorfahren und aus der Unverbundenheit mit uns selbst.